Warnung vor der falschen Seelen Bekanntschaft

Osiris

Administrator
Teammitglied
Kristallkind geprüft
in 6. Dimension
2 April 2020
443
1.406
1.020
www.osiris-isis.de
Dieser Fall ereignete sich vor ca. 8-9 Jahren als ich nach 20 Jahren Österreich für eine Zeitlang zurück nach Polen ging wo meine Heimat ist. Es war eine krasse Zeit, weil ich mich da spirituell und auch in meinem Leben komplett ausrichten musste. Für mich war es so betrachtet ein Neuanfang.

In der Zeit wo ich in Polen lebte, hatte ich kaum Kontakte und versuchte natürlich Kontakte aufzubauen. Ich lerne eine Frau über das Internet kennen, mit der ich mich ziemlich gut verstanden habe. Es hatte nicht lange gedauert, dann haben wir telefoniert und uns dann auch schließlich verabredet.

Beim ersten Treffen oder auch Date ist etwas krasses passiert. Ich saß mit dieser Frau in einem Hotel mit dem Namen "Präsident". Alles spielte sich wie in einem Film ab, es war Real aber kam mir alles komisch vor. Als ich begann mit dieser Frau zu sprechen und mich energetisch für sie zu öffnen, bekamm ich einen Stromschlag, als hätte mir jemand mit einem Elektroschocker meine Seele massiert. Es war Angst, ein leichter Schock Zustand und ich musste mir mein Zittern in den Händen zurückhalten. Es war so deutlich, dass alle Alarmglocken bei mir auf Rot waren.

Ich wusste nicht was mit der Frau nicht in Ordnung war, aber meine Fähigkeiten und meine höhere Führung hat es sehr wohl gewusst. Diese Warnreaktion mit dem Stromschlag was so heftig, dass ich mich natürlich dann wieder verschlossen habe und den Kontakt ehe mit großer Vorsicht betrachtet habe. Natürlich wollte ich so schnell wie nur möglich weg aber aus Respekt und Freundlichkeit habe ich bis zum Ende der Verabredung durchgehalten.

Ich denke ich war dabei einen großen Fehler zu machen, hätte ich mich auf diesen Kontakt und der Frau eingelassen. Womöglich hätte ich schwere energetische Probleme bekommen und wäre Dort für immer gefangen gewesen. Es war eine der intensivsten telepathischen Erfahrungen, die ich bei einem Menschen gemacht habe in dieser Art und hat mir gezeigt, dass es viel Mehr gibt als wir gelehrt wurden.

Es war die Zeit wo sich meine Fähigkeiten angefangen haben zu aktivieren und zu entfalten, danach sind dann noch viel mehr Dinge passiert. Ich weiß sogar, dass meine galaktische Familie mit dem Stromschlag nachgeholfen hat (die Freejaten - ich vermisse euch richtig), um mich an meinen Seelenplan und Weg zu erinnern...
 

Christine

Member
8 Juni 2020
10
40
50
Ich wurde auch schon von der Geistigen Welt vor falschen Partnern gewarnt.
Einmal war es extrem. Ich spürte dämonische Kräfte wirken bei der Person, worauf ich das Treffen noch sehr höflich zu Ende brachte, dann aber den Kontakt ganz abgebrochen habe.
Das andere Mal klärte mich ein Krafttier sehr direkt über die grundlegende und auch schon einzige Absicht der Person auf, worauf ich gerettet wurde, wie ich schon sehr tief, eigentlich hoffnungslos, eingesponnen war.
Und noch einmal war es einfach meine Intuition und auch wieder das Krafttier, das mich aus einer Verbindung gerettet hat, die mich wohl sogar mein Leben gekostet hätte.
Wenn wir auf unsere Intuition hören und uns auch anderweitig der Hilfe, die immer da ist, nicht verschließen, werden wir vor falschen Verbindungen immer auf eine Art und Weise gewarnt werden, die wir verstehen. Weil die Geistige Welt weiß genau, auf was, welche Zeichen wir reagieren, und auf welche nicht. Das wissen unsere Geistigen Freunde besser als wir selbst.
 

David2001

Member
31 Mai 2020
79
129
120
19
Osiris ,erkennst du denn hier im Forum die gutenMenschen so auf telepathischer Ebene ?Ich finde ,da stimmt etwas nicht wenn manche Menschen mich für ein Autisten halten oder komisch finden ,ich aber feinfühlig für die Emotionen anderer bin .Gott hat doch einen Grund ,wem er Feinfühligkeit gibt .Die gibt er doch eigentlich nur Mensch mit gutem Herzen ,oder ?Zum Beispiel haben die Isis und du von Gott doch auch Fähigkeiten erhalten ,die fast nur ihr habt .Weil Gott weiß ,dass dieses Fähigkeit in euren Händen am besten liegen und davor habe ich wirklich Respekt ...Ich wünsche mir echt vom Herzen ,dass mehr Menschen ein großes Herz bekommen ......weil du hast mir ja auch erzählt ,dass du gehänselt wurdest und ich kann ,dass einfach nicht begreifen ,dass man jemanden hänselt wie dich ,der ein spiritueller Meister ist undfür die gesamte Menschheit von großer Bedeutung ist und ein Erstbotschafter jetzt im interstellaren Bereich ist ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Osiris

Administrator
Teammitglied
Kristallkind geprüft
in 6. Dimension
2 April 2020
443
1.406
1.020
www.osiris-isis.de
Lieber David2001, es braucht nicht viel, um zu erkennen wer in der Community gute Absichten hat und wer nicht. Es wurden schon ein paar Leute der Community verwiesen, weil Sie nicht unbedingt gute Absichten für die Community hatten. Man Merkt schnell heraus mit wem man es zu tun hat, dafür benötigen wir keine Fähigkeiten. Natürlich setzen wir die Fähigkeiten ein, wenn es erfordert wird.

Wenn man das genau betrachtet haben wir keine Fähigkeiten erhalten, wir wurden so wie wir waren hier auf die Erde geschickt und ein Teil von uns sind unsere Fähigkeiten. Viele diese Fähigkeiten wurden uns im Laufe unseres Lebens weggenommen. Wir haben uns diese im Laufe unseren Lebens wieder zurückgeholt, denn das ist unsere Natur, immer zum Ursprung zurück zu finden. Das konnten wir und das könnt ihr alle auch.
 

Nili

Member
18 Juni 2020
39
45
70
35
Köln
Ja. Das ist sehr schön. Ich habe auch ein paar Mal von Personen geträumt, die nicht die Richtigen für mich waren. Ich erkannte sie sofort. Man kann die Beziehung auch nicht dennoch fortführen, weil diese Person ihr wahres Gesicht, wie im Voraus gesehen, unbedingt zeigen muss.
 

Nili

Member
18 Juni 2020
39
45
70
35
Köln
Noch eine Frage.. Hat jeder Mensch einen Seelenpartner oder müssen manche Seelen einsam bleiben?
 

JG7

Member
22 Juni 2020
61
61
70
das erkennt man wenn man spirituell erwacht selbst wenn man dann mit dem Seelenpartner zu diesem irsischen Zeitpunkt nicht mehr zusammen ist...
 

oldscol

Guest
27 Mai 2020
21
31
50
Solche Erlebnisse würde ich auch als ein Zeichen einordnen, daß da etwas "warnte". Aber manchmal können das auch "finstere Einflüsse" beim Gewarnten sein, die ihn davon abhalten möchten etwas zu finden, das besser wäre als sie? Ich denke, es lohnt sich das im Einzelnen genauer anzuschauen. :)
 

Osiris

Administrator
Teammitglied
Kristallkind geprüft
in 6. Dimension
2 April 2020
443
1.406
1.020
www.osiris-isis.de
In dem Fall haben es aber die Freejaten auch bestätigt, dass Sie es damals waren und hier eingegriffen haben. Das Zeichen war auch viel zu intensiv, man braucht schon ein richtigen Elektroschocker mit viel Energie, um das so auf die Reihe zu bekommen, wie es beim mir damals abgelaufen ist. Man müsste schon einen Nagel in die Steckdose stecken und das Gefühl zu bekommen, dass ich damals hatte, zeigt auch welche Macht Außerirdische wirklich haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Christiane

JG7

Member
22 Juni 2020
61
61
70
Osiris.......auch von dir würde ich in diesen Zeiten gerne mal wissen wie du über Donald Trump denkst......
 

oldscol

Guest
27 Mai 2020
21
31
50
In dem Fall haben es aber die Freejaten auch bestätigt, dass Sie es damals waren und hier eingegriffen haben.
In Ordnung.
Man müsste schon einen Nagel in die Steckdose stecken und das Gefühl zu bekommen, dass ich damals hatte, zeigt auch welche Macht Außerirdische wirklich haben.
Ich würde nicht sagen, daß die Intensität eines Erlebens ein Zeichen dafür ist, daß der Ursprung "gutmeinend" ist. Eher würde ich es als Zeichen dafür betrachten, daß zum Ursprung mehr wertneutral eine stärkere Bindung besteht. :)