Ich brauche euren Rat

Chris

Member
in 4. Dimension
5 Juni 2020
95
150
170
Osiris und ISIS haben mich von einer schweren schwarzmagischer Manipulation befreit. Es freut mich hier zu sein, weil es hilfreich ist sich auszutauschen, auch die Videos von Osiris sind sehr hilfreich für mich.

Aber ich habe mich durchgerungen hier ein Thema anzuschneiden was mich als Mutter betrifft. Wenn ihr vielleicht den Beitrag von mir gelesen habt über die Freude und Dankbarkeit, die ich empfinde weil auch meinem Sohn geholfen wurde, d.h. sein Lichtkörper ist geheilt, dann versteht ihr jetzt meine Suche nach einem Rat.

Zur Zeit ist mein Sohn in klinischer Behandlung, nimmt auch Psychopharmaka. Das alles finde ich nicht so gut abe es geht ja nicht nach mir. Er hat seinen eigenen Seelenplan, das habe ich verstanden und doch bin ich seine Mutter, mit entsprechenden Gefühlen.
Mir ist schon klar, daß es sich um Flash Backs handelt, habe ab und an selber welche. Was aber ist der Grund warum mein Sohn keinerlei Kraft aufweist um mit diesen Flash Backs fertig zu werden?

Ich verstehe nicht was in meinem Sohn vor sich geht, warum er nicht in der Lage ist sich auf sich selber zu besinnen, keine Videos von Osiris anschauen kann, sich keine Hilfe im Herzbereich sucht, sondern auf diese idiotischen Tabletten setzt, obwohl er selber spürt, daß sie nicht helfen. Alle Gespräche, die wir führen scheinen nicht zu fruchten. Einerseits wünscht er sich Hilfe, andererseits ist er mit meinen Angeboten nicht einverstanden oder kann sie nicht annehmen. Da ich mit meinen Ideen völlig am Ende bin erbitte ich mir von euch einen Rat. Ich weiß, daß das Ganze mit mir zu tun hat aber ich kann den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. Was wichtig ist zu wissen, daß mein Sohn letztendlich in die Kinik gegangen ist, weil er Selbstmordgedanken hatte. Das ist auch der Grund warum ich gerne das Richtige tun möchte aber ich weiß nicht was es ist. herzlichen Dank, daß ihr da seid.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Elmoria

Active member
Kristallkind geprüft
in 4. Dimension
1 Juni 2020
128
146
270
51
Liebe Chris, servus liebe Frau lieber Mensch,

Lasse das es muss weg, lass einfach alles es ist vielleicht als Übergang im jetzt dessen Miment des Spiegels anderer Seite die einzige Möglichkeit für ihn.

Doch es wird wahrscheinlich nicht lange dauern.
Ich spüre ,das er verunsichert ist teilweise alles nicht fassen kann nicht annehmen weil er es nicht glauben kann, nicht also en kann weil er vielleicht selber sich von Zeiten im Schick verloren hat
Kinder können nem einer Mutter immer im Quer stehen, dann fällt einen sel er alles an einen auf. Ich würde dir raten Ruhe Entspannung g Meditation machen fest aber nicht erdrückend an ihn währenddessen zu denken.

Nebenbei an ihm de kenn das seine Seele sich an das andere das sie noch nicht kennt zulassen kann an Gewöhnung der Mensch ist ein Gewöhnungsmechsnismus.

Wichtig auch das du einfach für ihn da bist wenn du Zeit hast und den Sekunden an das weiße Licht denken
Das es gut wird alkes wird gut.

Ich versuche Euch zu helfen okay.
Hab einfach Geduld ,du warst ja auch 9 Monate mit der Seele innig verbunden.

Alles Liebe .
 

Elmoria

Active member
Kristallkind geprüft
in 4. Dimension
1 Juni 2020
128
146
270
51
Im Schock meinte ich. Das er sich kurz verloren hat. Schreib mir wir können eine Lösung finden wenn du willst.
 

David2001

Member
31 Mai 2020
79
129
120
19
Osiris und ISIS haben mich von schwarzmagischer Manipulation und Implantat befreit. Es freut mich hier zu sein, weil es hilfreich ist sich auszutauschen, auch die Videos von Osiris sind sehr hilfreich für mich.
Aber ich habe mich durchgerungen hier ein Thema anzuschneiden was mich als Mutter betrifft. Wenn ihr vielleicht den Beitrag von mir gelesen habt über die Freude und Dankbarkeit, die ich empfinde weil auch meinem Sohn geholfen wurde, d.h. sein Lichtkörper ist geheilt, dann versteht ihr jetzt meine Suche nach einem Rat.
Zur Zeit ist mein Sohn in klinischer Behandlung, nimmt auch Psychopharmaka. Das alles finde ich nicht so gut abe es geht ja nicht nach mir. Er hat seinen eigenen Seelenplan, das habe ich verstanden und doch bin ich seine Mutter, mit entsprechenden Gefühlen.
Mir ist schon klar, daß es sich um Flash Backs handelt, habe ab und an selber welche. Was aber ist der Grund warum mein Sohn keinerlei Kraft aufweist um mit diesen Flash Backs fertig zu werden?
Ich verstehe nicht was in meinem Sohn vor sich geht, warum er nicht in der Lage ist sich auf sich selber zu besinnen, keine Videos von Osiris anschauen kann, sich keine Hilfe im Herzbereich sucht, sondern auf diese idiotischen Tabletten setzt, obwohl er selber spürt, daß sie nicht helfen. Alle Gespräche, die wir führen scheinen nicht zu fruchten. Einerseits wünscht er sich Hilfe, andererseits ist er mit meinen Angeboten nicht einverstanden oder kann sie nicht annehmen. Da ich mit meinen Ideen völlig am Ende bin erbitte ich mir von euch einen Rat. Ich weiß, daß das Ganze mit mir zu tun hat aber ich kann den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. Was wichtig ist zu wissen, daß mein Sohn letztendlich in die Kinik gegangen ist, weil er Selbstmordgedanken hatte. Das ist auch der Grund warum ich gerne das Richtige tun möchte aber ich weiß nicht was es ist. herzlichen Dank, daß ihr da seid.
[/QUOTE


Das musst du akzeptieren .....Ich bin 18 und gucke mit größter Freude seine Videos ,weil es von meinem Herzen kommt ...Jedoch bin
Ich trotz dessen ein Außenseiter .Man kann nicht jeden für Osiris Videod beeindrucken ,vor allem Jugendliche ..Ich bin aber deutlich eine Ausnahme ...
 

Chris

Member
in 4. Dimension
5 Juni 2020
95
150
170
Lieber Elmoria vielen Dank für deine Antwort. Ich werde mein bestes geben. Willst du es ist leichter körperlich zu arbeiten wie vom Herzen. Ich werde jeden Tag alles geben was ich kann. 🤗
 

Osiris

Administrator
Teammitglied
Kristallkind geprüft
in 6. Dimension
2 April 2020
453
1.432
1.020
www.osiris-isis.de
Liebe Chris,
es ist leider so aber manche Seelen müssen ihren Weg durchlaufen, auch wenn dieser Weg aus einer anderen Perspektive falsch erscheint, so hat es für die betroffene Seele eine wichtige Bedeutung. Du kannst niemandem dazu überreden einen anderen Weg einzuschlagen. Du kannst nur unterstützen und zureden oder inspirieren aber im richtigen Augenblick ohne Druck und Absicht. Wenn die Seele nicht bereit ist wird es nichts helfen, wenn Sie bereit ist dann wird es auch helfen, aber es muss ohne Druck ehe durch Erkenntnis geschehen.

Falls der Lichtkörper sauber ist und die Probleme sind immer noch da, dann empfehle ich einen Karma Check, damit wir uns den Emotionalkörper genauer ansehen können. Wir können hier Wege aufzeigen, die vielleicht noch nicht betrachtet worden sind.

Liebe Grüße
 

Mondgöttin

New member
24 Juni 2020
29
25
15
Liebe Chris,
puh, heftig, ich kann mir vorstellen, wie machtlos du dich fühlst. Aber genau hier liegt DEIN Thema. Ohnmacht.
Du versuchst deinem Sohn zu helfen, möglicherweise aus Schuldgefühlen heraus. Sei versichert, dass du alles richtig gemacht hast und eine gute Mutter warst. Auch wenn er krank ist, es gehört zu seinem Plan. Deine Gefühle anschauen wäre gerade wichtig. Und ihn loszulassen. Dann wird sich vieles zum Besseren fügen und er sich mehr öffnen.

Und noch ein Impuls von mir. Finde dich selbst, ausserhalt deiner Rolle als Mutter:)
 

Chris

Member
in 4. Dimension
5 Juni 2020
95
150
170
Ich danke euch sehr für eure Antworten. Natürlich habe ich hier zu arbeiten und das mit den Schuldgefühlen ist nicht von der Hand zu weisen. Ich schreibe euch gerne mehr und bin dankbar dass ich euch habe. Im Augenblick bin ich bei der Fam von meinem Sohn. Wir erwarten jeden Moment das 2. Kind. Wenn alles vorüber ist kann ich wieder mehr schreiben.
 

Chris

Member
in 4. Dimension
5 Juni 2020
95
150
170
Ich bin schon an den Problemen die bei meinem Sohn aufgetreten sind stark beteiligt. Es ist einiges in der Kindheit schief gelaufen. Da alles zum großen Plan gehört ist für mich die Frage was genau möchten wir in diesem Leben aufarbeiten und wie können wir das tun?
Kann ein Karmacheck hier Hilfe bieten? Ich vermute dass hier gemeinsames Karma besteht , weil ich meinen Sohn so oft 1:1 fühle oder emotional sehr stark leide wenn er so schwankend in seinen Emotionen ist. Reicht es wenn ich mich nur um mich kümmere oder sollte er mitziehen?
 

Chris

Member
in 4. Dimension
5 Juni 2020
95
150
170
Hallo ihr Lieben,
seit gestern bin ich wieder zu Hause. Das Baby von meinem Sohn ist gesund zur Welt gekommen und ist ein zuckersüßes Mädchen.
Die Tage zu Hause bei meiner Familie waren unglaublich anstrengend, weil es meinem Sohn nach wie vor sehr gemischt ging. Ich hatte mit körperlicher Anstrengung aber vor allem mit psychischen Belastungen zu tun. Auch energetisch hat es mich dadurch richtig umgehaun.
Ich war so fix und fertig, daß ich glaubte mit Mühe und Not noch nach Hause zu kommen. Der erneute Kontakt, kurz vor der Ankunft, mit meinem Sohn und seinem Wunsch, ich solle wieder nach Hause kommen, lies mich restlos zusammenbrechen.
Ich kam an und heulte vor Erschöpfung und da geschah ein Wunder. In dem Zustand, indem ich völlig fertig war, mir schien alsob mein energetischer Tod bevorsteht, kam mir eine wichtige Erkenntnis.
Es war sehr schmerzlich und ich mußte noch mehr heulen aber am Ende befreiend.
Mir wurde klar, daß egal was ich gebe, egal was ich tue, ob ich all mein Geld zur Hilfe für meinen Sohn ausgebe oder ob ich meine gesamte Energie aufwende um ihm zu helfen, ob ich tod am Boden liege. Es wird niemals genug sein, nie.
Es fühlte sich so schmerzlich an, tat unglaublich weh aber dann hörte ich im Geiste die Antwort. Und wenn es so ist, dann kann das nicht der richtige Weg sein.
Und ich will den richtigen Weg gehen, für mich. Das hat sich so gut angefühlt, der Beschluß mit diesem Helfen und Verausgaben,Leiden aufzuhören.
Heute noch bin ich müde und völlig erschöpft aber es geht mir wieder gut. Ich habe diese Erkenntnis meinem Sohn 1:1 mitgeteilt und es bleib nicht ohne Folgen.
Er hat jetzt Osiris auf Band gesprochen und ihn um Hilfe gebeten. Obwohl er ihn nicht erreicht hat, ist es alsob ein Stein ins Wasser fiel und Wellen schlug.
Meiner Tochter ging es sofort besser, mir geht es besser und mein Sohn hat es geschafft seine Familie zu besuchen, denn er ist immer noch in der Klinik.
Ich danke Dir Osiris und ISIS und auch meiner galaktischen Familie, hier sind alle beteiligt. Ich weiß, daß sie nur warten, daß wir um Hilfe bitten, daß wir bereit sind einen Schritt zu tun. Danke
Auch habe ich heute plötzlich begriffen, daß ich das Karmatraining brauche. Komisch, ich hatte es schon gehört im Video von Osiris aber habe es nicht begriffen. Es ist mir ein Rätsel wie das möglich war. Jetzt hab ich es für MICH bestellt und freu mich drauf.
 
  • Like
Reaktionen: Philipp S