Goldpünktchen , diese zum Kreis wurden

Elmoria

Active member
Kristallkind geprüft
in 4. Dimension
1 Juni 2020
128
146
270
51
Liebe Freunde

Am Sonntag hatte ich etwas erlebt.
Ich lag auf meinem Bett am Bauch diagonal. Ich schreibe viel, zur Zeit ein Kochbuch, ich habe ganz besondere Geschichten, da schrieb ich vom Stangensellerie Rezepte und eine Geschichte für das Gemüse . Eine Person diese mit dem Nachnamen so heißt ich koche für ihn und mache eine eigene Persöhnlichkeit dazu. Ich hatte so Freude endlich diese Geschichte niederzuschreiben ich freute mich so sehr. Es war gegen 15 Uhr, es schien die Sonne auf meinen Block . Das Fenster war zu , als ich in meine rechte Hand schaute, mit der ich schrieb sah ich das in meiner Hand lauter viele kleine Goldpunkte im Kreis tanzten, aber das war nicht alles ,es lag alles in meinen Zimmer in diesen glänzenden Goldstaub diese tanzten. Doch in meiner Handfläche formten sich diese ENERGIEN selbstständig nochmals zu einem Kreis schlossen sich zusammen . Ich konnte die Finger nach vorne bewegen und es berühren, es war warm ,mir begannen die Tränen zu kommen, mein Mund begann so zu lächeln so richtig mit Freude wie Liebe.
Es war so angenehm. Ich schubste dann ich spielte damit. Dann öffnete sich meine Tür, meine Tochter kam herein. Ich sah wie es sich leicht auflöste. Ich war so glücklich. Auch im Zimmer. Es bewegte sich in ein en Rhyktmus nach links und rechts drehend. Alles war leicht.
Ich konnte danach nicht mehr schreiben. Ich war so gerührt.

Es war so harmonisch. LIEBE. Ich verstand das so, schreibe schreibe.
Das ist gut.
Hat wer sowas schon erlebt.?
 
Zuletzt bearbeitet: