Wie weiß ich, ob ich mich auf meinem Seelenplan befinde?

TheklaC.

New member
21 Juni 2022
5
5
15
Stuttgart
Hallo Zusammen mein Name ist Thekla, ich bin eine sehr spirituelle Seele und habe das Gefühl von meinem Seelen Plan abgekommen zu sein.
Irgendwie stecke ich seit Jahren fest und komme nicht weiter.
Ich hatte von Anfang an ein sehr herausforderndes Leben und leide daher oftmals an Depression. Ich fühlte mich in meiner Familie immer irgendwie anders und überhaupt bin ich das immer gewesen. Egal wo ich war und bin begleitet mich ein Gefühl der und Einsamkeit und Leere. Mir fehlt so oft der Kontakt zu Menschen die mich auf einer tieferen Ebene verstehen.
Auch habe ich viel mit dem Thema Narzissmus in der Familie zu tun. Mehr und mehr erkennen ich bei meinem Partner narzisstische Züge und das erschreckende ist, dass er dabei meiner narzisstische Mutter sehr ähnelt.
Ich weiß, dass mir die Beziehung wohl nicht gut tut, aber ich fühle mich so hilflos da raus zu kommen, da ich auch an starker Verlustangst und Zukunftängsten leide.😔😔
Ich habe Angst mich von meinem Partner zu trennen, da ich einfach keine Unterstützung habe. Ich bekomme regelrecht Panik davor.
Vor einigen Jahren als ich mich bereits von einem äußerst schwierigen Mann getrennt habe, war das ein großer Kraftakt. Ich war zwei Mal einige Monate in einer psychosomatischen Klinik und auch danach hatte ich zu kämpfen stabil zu bleiben. Ich fühle mich immer so als Einzelkämpferin und um mich herum läuft es bei allen anderen immer besser. Zumindest bei meinen Familienmitgliedern. Keiner hat so zu Kämpfen wie ich und deshalb können Sie mich auch überhaupt nicht verstehen und unterstützten. Sie sehen nur was ich falsch mache und verstehen nicht weshalb ich in einer schwierigen Beziehung bleibe. Ich habe oft Fluchtgedanken, am liebsten würde ich meine Sachen packen und weit Weg von Freund und Familie gehen. Leider habe ich keine Impuls wohin mit mir und mir fehlt der Mut aus diesem Dilemma raus zu kommen.
Vielleicht hat Jemand ein Tipp was ich tun könnte. Ich weiß das ist kein Depressionsforum, aber ich weiß mir gerade nicht anders zu helfen.
 

Malzbier

Miles
Kristallkind geprüft
in 4. Dimension
6 Mai 2020
194
183
420
Versuche doch mal affirmationen wie ,ich bin mit Mut Mut ist um mich herum‘ oder ,ich bin selbstbewusst, Selbstbewusstsein ist um mich herum‘ 3x am Tag womöglich gehts dir dann nach bald besser und du kannst dich leichter lösen. Oder du holst eine Freundin oder Freund hin zu der zusammen mit dir das Gespräch zum Freund sucht. Du musst ja nicht alles alleine machen.
 
  • Like
Reaktionen: TheklaC.

Malzbier

Miles
Kristallkind geprüft
in 4. Dimension
6 Mai 2020
194
183
420
Es gibt auch die Methode mit so viel Glückseligkeit und Freude wie man nur kann jeden Tag nach dem aufstehen aus zu rufen; ,ich bin das Glück, der Frieden und die Liebe in Ewigkeit Amen‘ für einige Minuten. Wie als würde man es chanten.

Der Freude und dem Glück das man dabei hinein gibt in diese Aktivität sollte man kein Limit setzen. Um so glücklicher und aufmunternder man es macht um so besser.
 
  • Like
Reaktionen: Ludi und TheklaC.

TheklaC.

New member
21 Juni 2022
5
5
15
Stuttgart
Danke dir, das klingt interessant, um so in eine höre Schwingung zu kommen. Meine Situation wird ja nicht besser wenn die Schwingung niedrig ist....
 
  • Like
Reaktionen: Malzbier