Wie kann ich meinen Körper natürlich entgiften?

Vajra63

New member
in 4. Dimension
8 März 2021
1
1
15
24
Hey ihr lieben. Ich bin neu in dem Forum und bin froh ein Teil davon sein zu dürfen. 🤗Ich bin noch ganz neu in dem ganzen Thema Spiritualität und ich wollte euch fragen, was ihr so macht um euch zu entgiften? Ich habe mein komplettes Salz ( das normale mit Fluorid) umgeändert und benutze Himalaya Salz zum salzen und ich habe meine Zahnpasta auf fluorid freie umgestellt. Ich versuche auch so oft es geht positiv zu denken und mein mind set komplett um zu krämpeln. Ich habe auch seit heute angefangen, Spirulina in Form von Tabletten einzunehmen. Aber Was kann man noch so an seiner Lebensweise ändern um seiner Spiritualität noch näher zu kommen und aufzusteigen? Also mich würde interessieren, was ihr so macht um euch gut zu fühlen und voran zu kommen? Meditieren tue ich leider viel zu selten.
Ganz liebe Grüße 🍀
 
  • Like
Reaktionen: Zeli369

Osiris

Administrator
Teammitglied
Kristallkind geprüft
in 6. Dimension
2 April 2020
455
1.435
1.270
www.osiris-isis.de
Herzlich Willkommen im Forum Vajra63,

schön, dass Du zu uns gefunden hast, wir freuen uns auf einen Austausch mit Dir.

Ich bin auch gerade dabei meinen Körper wieder nach der Winterpause zu entgiften. Viel sauberes Wasser, Sport sind so die wichtigsten Komponenten.

Diät macht viel Sinn, Umstellung in der Ernährung kann schon sehr viel Bewirken, das mit Himalaya Salz ist, schon die richtige Richtung. Ich versuche mich jetzt mehr vegetarisch zu ernähren und schaue auf basische gesunde Ernährung. Ich vermeide alles was meinen Körper übersäuern könnte. Basische Ernährung fördert die Entgiftung des Körpers. Wenn es möglich ist viel Sonne tanken, um Vitamin 3D zu bekommen.

Wenn man Supplemente seinen Körper zufügt, dann muss einen immer klar sein, dass es Chemie ist und immer mit Nebenwirkungen Verbunden sein kann, egal wie harmlos und natürlich es einen verkauft wird. Deswegen Supplemente erst dann einsetzten, wenn die Ernährung nicht ausreicht oder es einem nicht möglich ist die Ernährung umzustellen.

Es gibt einige Supplemente, die bei der Entgiftung helfen können

Ein gutes Entgiftungsmittel ist Liposomales Vitamin C (optimal lisopomales Vitamin C aus Acerolakirschen) mit MSM (natürlicher Schwefel) hochdosiert einzunehmen. Das hilft schnell den Körper von Schlacken zu befreien und nebenbei die Zirbeldrüse zu entkalken. Vitamin C in Kombination mit MSM beschleunigt auch die Regeneration von Zellen, es hält die Zellen jung und ist eine Art Turbo Reinigungssystem für den Körper.

Hawaiianische Spirulina hilft dabei den Körper und die Zirbeldrüse von Schwermetallen zu entgiften.

Wichtig ist bei jeder Entgiftung, dass man es als eine Art Kur von mehreren Wochen einsetzen sollte. Der Körper sollte nicht an diese Dinge gewöhnt werden, es sollte mehr als Unterstützung phasenweise eingesetzt werden.

Wobei ich empfehle hier niemanden etwas einzunehmen, ich berichte nur von meinen Erfahrungen.

 

1913_m

Member
17 Juli 2020
69
84
70
Manche machen eine Saftkur 7 Tage ungefähr, um alles aus dem Darm zu spülen. Dabei pressen sie das Obst und Gemüse selber aus nichts fertiges aus dem Supermarkt.

Viele Krankheiten und Unreinheiten der Haut kommen auch durch den Darm.

Was auch sehr interessant ist:
Der MagenDarm-Trakt und das Gehirn kommunizieren miteinander.
 
  • Like
Reaktionen: Osiris