Ufo Flotte des Friedens im März/April

Magalie

New member
8 Juli 2020
2
3
15
Wir haben schon des öfteren einzelne Frieden und Liebe aussendende, sich bewegende Leuchtpunkte, einen sogar auch unter der Wolkendecke beobachtet.. Das was sich vom 28. zum 29.3. hier am späten Abendhimmel von West nach Ost ereignet hat, sprengt allerdings jede Beobachtung, die wir bisher gemacht haben. Ich habe Gänsehaut beim Schreiben und Tränen in den Augen, vor Glück. Es kamen Leuchtpunkte, sie sahen aus wie mobilsierte Sterne, im Westen auf, erst ganz klein und noch nicht so hell, und kamen ca. 20 Minuten wie eine Flotte des Friedens, perlschnurartig über uns hinweg, wurden etwas heller und verschwanden wieder, nach 1 oder 2 Minuten, ich weiss es nicht genau, das Zeitgefühl war weg, der Verstand war weg und unsere Energie wurde angehoben, es gab einen langanhaltenden gehobenen Energiefluss im gesamten Körper, ein Kribbeln von Kopf bis Fuss. Sie tauchten mit nahezu unaufhörlicher Konsequenz in einer gleichbleibenden Frequenz auf, alle paar Sekunden eins, am Himmel waren um die 9-12 gleichzeitig zu beobachten. Es waren mindestens 50 / 60 bis 100, wir haben aufgehört zu zählen, das Denken hat ausgesetzt. Am 29.3. gab es eine dicke Wolkendecke, sie brach pünktlich um 21.45 Uhr auf und die "Flotte des Friedens" war erneut in selbiger Weise zu beobachten, diesmal haben einige kurz ganz hell aufgeleuchtet, heller als die Venus. Manche sind in einer Zweierformation geflogen, manche haben sich von dem Hauptzug, sie hatten alle den gleichen Abstand eingehalten, nach Süden oder Norden wegbewegt. Man wusste gar nicht, wo man zuerst hinschauen sollte.. Das hat sich Abend für Abend wiederholt. Als ich das mit Freunden teilen wollte wurde es als Satelliten abgetan. Ich weiss, dass es keine sind, denn dieser Frieden und diese Liebe die davon ausgeht, ist so beruhigend und gibt ein Gefühl des Angekommenseins oder dass wir tatsächlich unter höheren Schutz stehen. Ich habe sie gebeten, mir ein Zeichen zu senden, wenn sie tatsächlich Raumschiffe sind. In dem gleichen Moment, der Gedanke war gerade zuende gedacht, hat das was gerade über mir war mit einem so hellen Licht, mit vehement beständigen Nachdruck geantwortet, dass ich die Augen zusammenkneifen musste, es war gleisend hell, weiss silbrig, etwa 4 Sekunden lang. Durchmesser ohne die Strahlen etwa 2/3 vom Mond. Ähnliches passiert das mir und meinem Freund immermal wieder, wir denken an sie und dann leuchtet hier und da eines auf. Diese Flotte war weltweit zu beobachten. Was wenn man nur sagt dass es Satelliten sind, weil die Regierungen nicht wissen, wie sie den Menschen sagen sollen, dass plötzlich Hunderte von Raumschiffen am Himmel zu sehen sind. Und das alles in dem Zeitraum, wo die Erde durch den Nullpunkt begann zu gehen. Ich finde das faszinierend, wenn jemand das hier liest und ähnliche Sichtungen hatte und dieses Wissen dabei, dass es eine Friedensflotte war, dann wäre ich dankbar um ein Feedback. Herzlichst Magalie
 

Osiris

Administrator
Teammitglied
Kristallkind geprüft
in 6. Dimension
2 April 2020
443
1.407
1.020
www.osiris-isis.de
Liebe Magalie, danke Dass ihr eure Sichtungen und Erfahrungen hier mit uns teilt. Ich finde sehr spannend eure Geschichte zu lesen und kann die Energie richtig spüren, welche ihr damals erlebt habt. Ich kann euch bestätigen, dass eure Sichtung echt war und das ihr keine Satelliten gesehen habt, sondern richtige außerirdische Schiffe beobachtet habt, besser gesagt Sie euch auch. Die Energien und Sichtungen sind echt und ich kann Sie sehr gut spüren. Ihr beide habt wohl noch einige Sichtungen vor euch, wenn ihr die Energien weiter so oben halten werdet wie bisher. Aktuell werden viele Menschen auf den Erstkontakt vorbereitet und bei euch beiden laufen diese Vorbereitungen auf Hochtouren.

Lasst euch bitte von anderen nicht runterziehen oder entmutigen, es zählt was ihr beide wisst und erlebt, nicht was andere denken und sagen. Ihr kennt die Wahrheit und habt diese Dinge gesehen und auch die Energien dahinter gespürt. Auch die Wesen haben euch wahrgenommen und wissen genau wer ihr seid. Eure galaktischen Familien lassen euch auf diese Art und weise Grüßen. Achtet auch auf eure Träume den auch hier, werdet ihr weiter auf den Kontakt vorbereitet werden. Ich kann euch nur so viel sagen oder ausrichten, dass euch beide noch einiges erwartet und ihr daran nicht zweifeln dürft. Nimmt es dankbar, mit Liebe und Demut an, akzeptiert es und vertraut, dass ihr auf dem richtigen Weg seid und geführt werdet. Haltet alles fest und redet darüber das ist wichtig für den Prozess.

Liebe Grüße an euch! 🖖:)🙏
 

Magalie

New member
8 Juli 2020
2
3
15
Lieber Osiris, vielen herzlichen Dank für dieses aufschlussreiche Feedback, das zu lesen tut so gut!! Danke, denn genauso fühlt es sich an ✨ 🙏💜🖖 :)) Herzliche Grüße
 

oldscol

Guest
27 Mai 2020
21
31
50
Als ich das mit Freunden teilen wollte wurde es als Satelliten abgetan.
Wundert mich nicht:
Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Elon Musk hat für seinen Plan eines Weltall-gestützten Internets erneut Satelliten ins All gebracht. Am Montag startete zum dritten Mal eine Rakete mit 60 Mini-Satelliten - die nun wie eine Perlenkette in 290 Kilometer Höhe, um die Erde ziehen. Im Laufe der Monate werden sie auf eine Umlaufbahn in 550 Kilometern Entfernung von der Erde gebracht.

Die Satelliten wurden von einer Falcon-9-Rakete in den Weltraum befördert. Es war der vierte Flug der wiederverwendbaren Trägerrakete, die nach dem Aussetzen der Satelliten auf einer Plattform im Ozean landete.

Das dürfte noch eine Weile so weitergehen: Seit Mai vergangenen Jahres sind bereits 180 der Satelliten ins All geschossen worden und umkreisen nun die Erde, insgesamt sollen es aber 12 000 oder mehr werden.
https://www.br.de/nachrichten/wisse...hthimmel-starlink-satelliten-sichtbar,Rn3Yp1L (von Jan 2020)
 

Osiris

Administrator
Teammitglied
Kristallkind geprüft
in 6. Dimension
2 April 2020
443
1.407
1.020
www.osiris-isis.de
Habt ihr das irgendwie nicht richtig gelesen was Sie schreibt, dass sie mit den Lichtern interagiert hat? oder versteht ihr nicht was Sie meint?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: danielp9 und oldscol