Nach Covid Impfung Metall im Körper

1913_m

Member
17 Juli 2020
68
82
70
Ich hab heute einige Videos gesehen in denen Leute, die geimpft wurden, Magneten an die Stelle gehalten haben und er am der Haut gehaftet hat wie an einem Kühlschrank.

Zum Vergleich wurde der Magnet dann an den anderen Arm gehalten und fiel einfach runter.

Viele denken das die Leute gechippt werden, was nicht auszuschließen ist. Ich glaube eher das Schwermetalle im Impfstoff sind und die die Hauptursache dafür sind das viele die Impfung nicht vertragen und sogar daran gestorben sind.

Meine Theorie ist das sie damit verhindern wollen das die Mehrheit der Menschen ihr spirituelles Erwachen erlebt, eben das dritte Auge zu blockieren.
 
  • Wow
Reaktionen: Nili

DerPrimat

Member
27 Februar 2021
86
69
70
42
Süd-Thüringen
1. Versuch: hält nicht
2. Versuch: hält nicht
3. Versuch: hält nicht
nach 6 Sekunden dreht sie den "Magnet" und nimmt die KLEBENDE Seite
4. Versuch: hält

Dann nimmt sie die Metallscheibe und beim anderen Arm bleibt sie am Zeigefinger kleben???

Ganz klar schlecht umgesetzter Fake. (n)

Selbst ein Neodym-Magnet (super-stark) hätte große Probleme an einer derart geringen Menge Metall zu haften (nur Eisen, Nickel und Kobalt sind magnetisch)
 
Zuletzt bearbeitet:

DerPrimat

Member
27 Februar 2021
86
69
70
42
Süd-Thüringen
Das ist verlangen nach Aufmerksamkeit, ohne Rücksicht auf Verluste.

Meine zweijährige Tochter ist gerade dabei ihre Techniken zu perfektionieren. 😩
 

DerPrimat

Member
27 Februar 2021
86
69
70
42
Süd-Thüringen
Das Video ist schon erschreckend, ein Magnet richtet sich selbstständig am Oberarm aus. 😲
Dazu fällt mir nicht viel ein.

Aber das erste Video bleibt für mich ein Fake.
 
  • Like
Reaktionen: Osiris

Osiris

Administrator
Teammitglied
Kristallkind geprüft
in 6. Dimension
2 April 2020
443
1.406
1.020
www.osiris-isis.de
Das Video ist schon erschreckend, ein Magnet richtet sich selbstständig am Oberarm aus. 😲
Dazu fällt mir nicht viel ein.

Aber das erste Video bleibt für mich ein Fake.
Ja, man sieht ja auch im ersten Video das es ein Fake ist. Ich glaube aber nicht ganz, dass im zweiten Video eine Impfung dafür verantwortlich sein soll, das wäre dann schon zu krass. Leider verstehe ich die Sprache nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: DerPrimat

Osiris

Administrator
Teammitglied
Kristallkind geprüft
in 6. Dimension
2 April 2020
443
1.406
1.020
www.osiris-isis.de
Jetzt mache ich mir ernsthafte Sorgen. Schaut wirklich danach aus, dass RNA Impfungen magnetische Eigenschaften aufweisen, die einen Verdacht auf schwere Metalle bzw. Nanobots erbringen. Hier kann man sehen, dass bei Corona geimpften Magnetismus im Körper gemessen werden kann. Es ist kein klarer ultimativer Beweis aber ein starkes Indiz, dass hier etwas gewaltig nicht stimmt.


Anhang anzeigen -2002245079744034247.MP4
Anhang anzeigen 2139612079395801843.MP4
 

1913_m

Member
17 Juli 2020
68
82
70
Ich habe gehört das durch Satelliten diese nanobots im Körper aktiv werden und uns steuern können. Manche gehen soweit zu behaupten das sie Zombies aus uns machen können..das klingt allerdings etwas weit hergeholt.
 
  • Like
Reaktionen: Oliolaole

Oliolaole

Member
17 November 2020
45
49
70
Ich habe gehört das durch Satelliten diese nanobots im Körper aktiv werden und uns steuern können. Manche gehen soweit zu behaupten das sie Zombies aus uns machen können..das klingt allerdings etwas weit hergeholt.
Das habe ich auch schon mehrfach gelesen.
Für mich ist das nicht weit hergeholt.
So heimlich und nebenbei wie die 5G ausgebaut haben, passt es für mich perfekt zusammen, damit sie ihre Bioroboter steuern können.
 

1913_m

Member
17 Juli 2020
68
82
70
Das habe ich auch schon mehrfach gelesen.
Für mich ist das nicht weit hergeholt.
So heimlich und nebenbei wie die 5G ausgebaut haben, passt es für mich perfekt zusammen, damit sie ihre Bioroboter steuern können.
Naja das CDC hat ja auch auf ihrer Seite das richtige Verhalten bei einer Zombie Apokalypse stehen. Manche vermuten aus Spaß.

Dazu haben sie noch geschrieben «Es gibt alle möglichen Notfälle, auf die wir uns vorbereiten können. Nehmen Sie zum Beispiel Zombie-Apokalypsen. Sie werden jetzt lachen, aber wenn es geschieht, sind Sie froh, das gelesen zu haben.»

Und Nostradamus hat ja damals auch für das Jahr 2021 eine Zombie apocalypse vorhergesagt. Aber momentan sollte man nicht allem glauben schenken und die Informationen gut prüfen.
 

DerPrimat

Member
27 Februar 2021
86
69
70
42
Süd-Thüringen
Zombies denke ich nicht eher Roboter.
Dafür müsste man die 2 Begriffe erstmal genauer definieren.

In meinen Augen ist es wesentlich einfacher einen Zombie zu erschaffen, weil man lediglich die Bedürfnisse des Menschen auf das reine Überleben zurückschrauben müsste, um einen willenlosen Sklaven zu erschaffen.

Während man einen Roboter von Grund auf neu programmieren müsste, was Jahrelange Arbeit und viele Fehlversuche und Verluste zur Folge hätte, und wenn die Menschheit zur Erstellung eines solchen Roboters in der Lage wäre, müsste man keine Menschen dafür missbrauchen.