Meine Tochter und ich.

Elmoria

Member
Kristallkind geprüft
in 4. Dimension
1 Juni 2020
59
76
120
50
Gestern ca. Um 15 Uhr
Wollten meine Tochter und ich uns entspannen
Wir begannen uns gemeinsam in ihren Zimmer zu setzen

Ich bin für unseren Schutz verantwortlich also stellte ich mir das Schutzgefühl vor wie ich es immer mache aber diesmal mit Ihr.

Ich sagte ihr nicht genau was ich mir vorstellte, aber sie wusste es.

Wir waren in unserem Pyramideneck. Mit Licht und goldenen Sand sie legte sich hin.auf meine Oberschenkel , ich legte meine rechte Hand auf ihren Kopf, ich stellte mir vor das wir im Schutz sind geerdet. Sir sagte zu mir, Mama da kommen Wesen zwei, von oben sie sagte mir das sie ihre Köpfe wie die das Pick ist sanft neutral eine weiße Linie befand sich elektrisch zwischen ihnen und uns,

Sie hatten Augen durchscheinen leuchtrotgoldorange, der andere blautürkisgrausilber ineinander gemischt
Meine Tochter sagte Mama wir sind in einen Art Schiff,

Ich wusste nicht was los war, mir wurde schwindelig und heiß, meine Tochtrr sagte, Mama wir sind oben es ist eine besondere Verbindung zwischen den Planeten gebildete wie eine Bahn durchsichtig wie eine Straße, sie zeigen mir wie schön es von oben ausschaut, das die Menschen alles zerstören das sich viele um die Erde streiten ,sie sagte etwas von Putin, Amerika bricht, und es ist oben Krieg, es wird neu gekämpft für die Erde, Sie war so beruhigt. Ich hielt die Hand immer noch auf die Stirn ich konnte mir ihr sehen.es war war so schön.

Sie sagte danach Mama unser Zuhause.
Dann riss uns ein Ha ndy Anruf raus alles war weg, aber es war im Zimmer so eine andere Schwingung als ob man schwebte.
Ja sie sagte noch das Jupiter und noch ein Planet Ich glaube Mars, und die Erde sind verbunden mit einer Linie.

Am Mars waren Menschenähnliche Wesen.

Sie hatte Tränen in den Augen.
Ich dachte danach ein Geschenk und so in Liebe.
Sie sagte wir werden beschützt es ist in unserer Wohnung , zur Zeit sieht sie viele kleine violette Kugeln um uns.

Sie sagte wir schaffen es in diesen Jahr.
Alles wird gut gehen. ICH sah blaue kleine .

Wir waren so glücklich für diese Minuten. Danke für alle Dinge.

Das war für sie so schön.
Am Abend bekam ich die Mitteilung am Handy das man die Milchstraße momentan sehr deutlich sieht wo Planeten miteinander irgendwie verbunden sind gleiche Linie ich hob das Bild auf , zeigte es ihr sie sagte genauso habe ich alles gesehen. Ich bin von ihr so beeindruckt.

Ich hatte kein leichtes Leben, aber ich weiß, das wir uns in jeder Inkarmation begegnet sind.

Sie will noch keinen Scan machen, ich wäre froh, wenn ich wüsste mit wem und was ich lebe, aber ich lasse es so stehen.

Schöne Tage jedem. Nach Weihnachten wird alles anders.

Liebe Grüße an Euch Isis und Osiris
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: