Die elektrische Sonne

Lelelea

Member
13 Juni 2020
91
110
120
20
Hallo:)
Ich habe ein Buch MIB- Mein Vater war ein Man in Black gelesen. Dabei gab es ein Thema und zwar die elektrische Sonne, erklärt von Corey Goode.
Dabei soll die Sonne kein Gasball sein, sondern sie soll elektrisch sein. Der kleine Kern der Sonne setzt sich hauptsächlich aus Magnesium und Kalium zusammen.Die ausenhülle ist wie eine Anode und Kathode geladen, wie eine Glühbirne. Die Sonnenflecken reichen bis ins Zentrum der Sonne. Die Flecken agieren außerdem als Sternentore und Außerirdische kommen durch diese in unser Sonnensystem. Andere Oberfläche sollen die Temperaturen heiser sein als im Kern. Daher soll die sonne ein Energiegenerator sein, welcher von Wellen angetrieben wird die auf die Sonne treffen. Außerdem wird sie durch das kosmische Netz beeinflusst, mit welchem jeder Stern und Planet über elektromagnetische Fäden und Portale verbunden ist.
Dies soll ebenfalls den Mayas bekannt gewesen sein.
IMG_2531.jpg
Was haltet ihr davon bzw habt ihr schon mal so etwas gehört?:)
 
  • Like
Reaktionen: G1d3on und Nili